SPD Steglitz-Südende
 

Veranstaltungstipp 5. April, 19.00 Uhr

28. März 2017

SPD Steglitz-Zehlendorf (Kreis) –
Soziale Arbeitsmarktpolitik im globalen und digitalen Zeitalter

Seit der Agenda 2010 hat sich die Lage am Arbeitsmarkt verbessert, doch nicht für alle: Denn prekäre Beschäftigung und Ungleichheit haben in Deutschland zuge-nommen. Chancen für den sozialen Aufstieg mindern sich und neue Abstiegsängste dringen bis in die Mittelschicht unserer Gesellschaft vor. Immer mehr Menschen fühlen sich trotz Arbeit abgehängt. Die SPD muss die Auswirkungen der Agenda 2010 analysieren und auf Fehler reagieren, das machte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz klar. Wie soll die künftige Arbeitsmarktpolitik aussehen? Sie sind alle herzlich eingeladen, mit uns, der SPD Steglitz-Zehlendorf, und unseren Gästen mitzudiskutieren:

Cansel Kiziltepe, MdB
SPD-Bundestagsabgeordnete

Bernd Becking
Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit Berlin-Brandenburg

Christian Hoßbach
Stellvertretender Vorsitzender des DGB Berlin-Brandenburg

Schlusswort: Dr. Ute Finckh-Krämer, MdB
SPD-Bundestagsabgeordnete in Steglitz-Zehlendorf

Moderation: Carsten Schwäbe

Mittwoch, 5. April, um 19:00 Uhr
Rathaus Steglitz – Raum 301, Schloßstraße 37, 12163 Berlin

Ort: Rathaus Steglitz, ehemaliger BVV-Saal

Artikel speichern 0 Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten: Die Kommentar-Moderation ist eingeschaltet, deshalb könnte Ihr Beitrag etwas später veröffentlicht werden. Sie brauchen Ihren Kommentar nicht mehrmals abzugeben.